Dienstag, 13. September 2016

Rosenkarte (vintage, distressed)

Eine Freundin meiner Mutter hatte Geburtstag und dafür habe ich zwei, drei Karten zur Auswahl gemacht. Diese hier gefiel allen in der Familie am besten... leider lässt sie sich nur teuer verschicken. Daran habe ich in meinem Werkelwahn leider nicht mehr gedacht :o(


Inspiriert haben mich dabei die Werke von Ewa Mrozowska, "Markenbotschafterin" von Wycinanka.

Das Papier ist aus alten Blöcken von CreaMotion und DCWV ("Mariposa"). Die "Holz"-Teile sind von Wycinanka.

Außerdem ist die Karte mein Beispiel für die aktuelle Paperminutes Challenge "Distressed".

Donnerstag, 8. September 2016

Maritimes Präsent

Die maritime Karte zu diesem Gastgeschenk kennt ihr ja bereits. Nun hier noch der "Rest" drumherum.

So von Weitem, also als Gesamteindruck:


Und hier dann mal von Nahem:


Auf einem Tablett von NanuNana habe ich Vogelsand und Muscheln verteilt. Dann einen ordentlichen schwarzen Tee mit Kandiszucker oder wie wir im Norden sagen "Teij mit Kluntjes" (die knistern so herrlich im heißen Tee). Natürlich die Teedose passend mit Anker und zwei Becher mit Leuchttürmen. Dazu Heringe und Stinte... natürlich aus Schokolade ;o)

Die kleine Wimpelkette hat mich am meisten Zeit gekostet. Ich habe mir das Internationale Flaggenalphabet mehrfach ausgedruckt und dann mit den kleinen Wimpeln "Danke für die Einladung" geschrieben. Auf der Rückseite natürlich auch. Die Anker bilden das Leerzeichen.

Ein prima Geschenk für jemanden, der eine Schiffsschraube und Positionslampen im Garten stehen hat.

Montag, 5. September 2016

Spool-Birthday

Spool-Birthday klingt für mich irgendwie schöner als Garnrollen-Geburtstag... Jedenfalls habe ich diese Karte so getauft:


Sie ist mal wieder für eine Nähfreundin meiner Mutter entstanden. Das Papier ist von Simple Stories - "Fabulous" und Echo Park "Dots & Stripes". Die Stanze für die Bordüre habe ich im Action erstanden und der Sticker von der Garnrolle kommt aus dem Collection Kit von Carta Bella - "Sew Lovely".

Dienstag, 16. August 2016

Anker

Diese Karte habe ich zum Dank für eine Einladung und einen herrlichen Tag an der Küste gemacht.


Sie ist auch das Beispiel für die aktuelle Paperminutes-Challenge  "Blau-weiß-rot"

Papiere: Carta Bella - "Yacht Club" by Steven Duncan und "Soak up the Sun" by Alisha Gordon
Anker: Stanze von ART (c)
Sternsticker: Simple Stories - Sea to Shining Sea

Sonntag, 14. August 2016

Schultüte

Mein Mann ist eingeschult worden, damals am 08.08.1988 und jetzt wieder am 08.08.2016 zu einer Fortbildung.

Die Chance habe ich mir natürlich nicht nehmen lassen und habe ihm eine Schultüte gemacht:


Gefüllt habe ich sie mit allerlei Büromaterial, aber natürlich auch Süßigkeiten.

Und auch für nach der Einschulung hat mein Mann eine Verwendung für die Schultüte gefunden. Die trägt jetzt nämlich unser Riesensparschwein Antoine als Partyhut.


In diesem Sinne für euch alle noch einen lustigen Sonntag-Abend.

Montag, 8. August 2016

London Explosionbox

Für Schwiegermama zum Geburtstag gab es (mal wieder) einen Gutschein:



Unscheinbar kam diese kleine Box daher. Der untere Teil genau aus einem 12x12 inch Bogen gefaltet.


Innen habe ich dann verschiedene Pläne von London aufgeklebt und diese niedlichen kleinen Modelle (Bus und Big Ben)gab es kostenlos im Netz herunterzuladen. In den Taschen an den Seiten befinden sich die Gratulation und dann der Gutscheintext.

Juchuuuu, wir fahren wieder nach London!!!

Dienstag, 12. Juli 2016

Gute Besserung!

Meine arme Arbeitskollegin hat einen fiesen Hexenschuss und muss nun eine Woche zu Hause bleiben. Damit es ihr schnell wieder besser geht, ist diese Karte entstanden:

 

Stempel: Lili of the Valley